Betonkurse / Betonworkshops

Neue Adresse:
Bremer Str.6, 34369 Hofgeismar-Schöneberg


Betönköpfe -Betonkurse

Betonköpfe

Erstellung einer Betonbüste

Termine: Samstag, 29.Juni 2019, 10.00 – 18.00 Uhr
  Sonntag, 11.August 2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre, keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ziel des Kurses ist die Anfertigung einer Büste in Aufbautechnik. Diese kann ein sehr "menschlicher", aber auch ein fantasievoller Kopf sein. Verschiedene Ideenvorlagen liegen bereit.

Sie erlernen die dafür anfallenden Schritte, vom Umgang mit dem Werkstoff Beton, über den Aufbau des Grundgerüstes, das Anmischen und Auftragen des Mörtels in der zum Modellieren nötigen Konsistenz, bis hin zum abschließenden Skulptieren des Werkstücks. Am Ende des Kurses nimmt jeder Teilnehmer seine eigene, von ihm hergestellte Betonplastik mit nach Hause, die, falls gewünscht, nach ca.2 Wochen Aushärtungszeit farblich gestaltet werden kann. Das Anmalen ist allerdings nicht Bestandteil des Kurses. Nach dem Aushärten ist sie voll außentauglich und winterhart.

Kosten: € 155,00 inkl. Material, Mittagessen und Getränken. Werkzeug wird gestellt.

Mitzubringen sind: 1 oder 2 Paar robuste und gut sitzende Gummihandschuhe (empfehlenswert sind "Haushaltshandschuhe NEOPRENE von Rossmann), Arbeitshandschuhe (geeignet für den Umgang mit Draht), Arbeitskleidung, möglichst festes Schuhwerk, evtl. ein Transportbehältnis (Obstkiste o.ä.), gute Laune und Lust zum Werkeln und Gestalten.

Anmeldungen oder Rückfragen bitte telefonisch unter 0561/828165 oder per mail unter "Kontakte" oder info@betontschoen.de.

 

ABSTRAKTE PERSÖNLICHKEITEN  Betonkurse - NANAS

Termine: Samstag, 10.August 2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre, keine Vorkenntnisse erforderlich
 
Der Kurs beinhaltet die Herstellung eines eher abstrakten Pärchens, das durch seine
Schlichtheit auch für Anfänger keine besondere Schwierigkeit darstellt. Mann und Frau
sind ca. 60 cm groß bei einer Breite von nur ca. 10-15 cm.
 
Die leichtgewichtigen Skulpturen werden in Beton-Ultraleicht-Technik hergestellt, welche durch die Verwendung eines Spezialzements und GF einen sehr dünnwandigen Aufbau möglich macht. Die Werkstücke sind trotzdem wetterfest und nach dem Aushärten voll außentauglich und winterhart.
 
Die Kunstwerke können bereits am Ende des Kurses mitgenommen und falls gewünscht nach einer Abbindzeit von ca. 2 Wochen auch farblich gestaltet werden.
 
Kosten: € 155,00 inkl. Material, Mittagessen und Getränken. Werkzeug wird gestellt.
 
Mitzubringen sind: 1 oder 2 Paar robuste und gutsitzende Gummihandschuhe, Arbeitshandschuhe, Arbeitskleidung, möglichst festes Schuhwerk, evtl. ein Transportbehältnis (Obstkiste o.ä.), gute Laune und Lust zum Werkeln und Gestalten.
 
Anmeldungen oder Rückfragen bitte telefonisch unter 0561/828165 oder per mail unter „Kontakte“ oder info@betontschoen.de.

 

ultraleichte Nanas Betonkurse - NANAS

Termine: Sonntag, 30.Juni 2019, 10.00 – 18.00 Uhr

Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre, keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fast jeder kennt Nanas, die dicken bunten Frauenfiguren von Niki de Saint Phalle, die in erster Linie durch ihre wuchtigen Proportionen, die Körperhaltung und natürlich durch die Bemalung wirken. Sie dienen uns als Motive für diesen Kurs.

Objekte aus Beton müssen nicht unbedingt schwer sein. Mit Hilfe der richtigen Betonrezeptur und einer geeigneten Bewehrung kann man nämlich auch sehr dünnwandige und trotzdem haltbare Werkstücke herstellen. Alles, was man dazu braucht, wird in diesem Kurs vermittelt.

Jeder Teilnehmer stellt im Kursverlauf aus Glasfasern und einem Spezialzement seine eigene „leichtgewichtige“, ca. 60 cm große Nana her, die er am Ende des Kurses mit nach Hause nimmt. Die Betonplastik kann, falls gewünscht, nach ca.2 Wochen Aushärtungszeit farblich gestaltet werden kann. Das Anmalen ist allerdings nicht Bestandteil des Kurses. Nach dem Aushärten ist sie voll außentauglich und winterhart.

Kosten: € 160,00 inkl. Material, Mittagessen und Getränken. Werkzeug wird gestellt.

Mitzubringen sind: 1 oder 2 Paar robuste und gut sitzende Gummihandschuhe (empfehlenswert sind "Haushaltshandschuhe NEOPRENE von Rossmann), Arbeitshandschuhe, Arbeitskleidung, evtl. ein Transportbehältnis (Obstkiste o.ä.), gute Laune und Lust zum Werkeln und Gestalten.

Anmeldungen oder Rückfragen bitte telefonisch unter 0561/828165 oder per mail unter "Kontakte"oder info@betontschoen.de.